Sind 3 Stimmen käuflich?

Werbung für die Gemeinderatswahl in Keltern auf fraglicher Ebene angekommen?​ Seit einigen Wochen findet selbst der nicht unbedingt aufmerksame Leser beim Betrachten seiner Gemeindenachrichten vom Baur-Druck Keltern in unablässiger Abfolge das Konterfei eines Mannes, der es sich etwas kosten läßt, um in den Gemeinderat gewählt zu werden.